Jan Corvin Schneyder, geboren 1982, studierte Geschicht und Politik, betätigt sich allerdings fiktiv-literarisch seit er denken und schreiben kann.

Nach einigen Independent-Veröffentlichungen unter anderem Namen ist „Halblicht“ der erste Roman einer neuen Schaffensphase.

Jan Corvin Schneyder arbeitet in der geisteswissenschaftlichen Forschungsförderung und lebt mit seiner Familie im Rheinland.

Bücher des Autors

Halblicht

Liebe ließ Myrcius seine Existenz verlieren. Ziellos irrt er umher, bis er in Vorgänge verwickelt wird, die ganz Zentrium in den Grundfesten erschüttern werden.
Gemeinsam mit dem mysteriösen Reisenden Maxantalin und den drei jungen Frauen Roany, Ellenia und Milana gerät er an das Buch der Schatten, ein begehrtes Artefakt mit unheilvollem Eigenleben. Magische und kriegerische Konflikte brechen aus, immer zahlreicher werdende Feinde machen Jagd auf das Buch, und Legenden werden Wirklichkeit. Eine Hand voll junger Menschen fragt sich verzweifelt, für was es sich zu kämpfen lohnt: Freundschaft? Liebe? Licht? Die Welt?
Wie steht man auf der richtigen Seite, wenn man nicht weiß, was das Richtige ist?
Das Leuchten der Welt verwandelt sich in diffuses Halblicht…

Weiterlesen

Silberseelen

Die jungen Frauen Milana, Roany und Ellenia eilen dem geknechteten Land Magira zu Hilfe, und steigen widerwillig zu Herrscherinnen auf. Der Magier Maxantalin verfolgt eigene Pläne und begibt sich auf eine schwierige Reise in den Süden. Myrcius vom Wetterwald unterstützt seine geliebte Roany im Kampf gegen ein uraltes, tödliches Verhängnis im Nordosten. Ein neues Dämonenkind erwacht zum Leben.
Myrcius ist auf der Suche nach seiner Identität, Roany wird entführt, ihre Schwester Coary wird ihre Stellvertreterin, Ellenia wird mit ihrer Vergangenheit konfrontiert, Milana wandelt am Abgrund und Maxantalin verliert entscheidende Duelle. Die geheimnisvolle Organisation der Verfolger greift ins Geschehen ein, und auch der unfassbare Verstand O in O entsendet neue Diener. Der junge, magiebegabte Shitan taucht wiederholt aus dem Nichts auf – aus seinem silbernen Nichts.
Eine andere Ebene der Welt, ein anderes Reich offenbart sich. Das Silberne Königreich, das unter, neben, über und doch in Zentrium existiert, ist wie ferner Nebel, ein sanfter Schleier, ein unscharfes Flimmern am Rand des Blickfeldes. Nun sucht es den Kontakt mit der Realität. Man sagt, die Auserwählten und das Prisma seien erschienen.
Endzeitliche Düsternis wallt an den Rändern Zentriums empor. Noch aber schillert Silber im Abgrund.
Silberseelen - erstickt und abgestorben oder doch ein hartnäckiges, letztes Leuchten?

Weiterlesen

Sphärenherz

Die Finsternis kommt. Sie strebt nach dem Herrscherturm, vergiftet das Land mit ihren Kreaturen.
Roany reist in geheimer Mission in die Königsstadt. Ein Strudel aus Gift, Intrige und Mord erwartet sie. Geheimbünde und religiöse Fanatiker ringen um die Vorherrschaft, unterstützen oder bekämpfen die Auserwählten, die nun allesamt ihre Kräfte entdecken.
Ein weibliches Dämonenkind, eine süße Giftnatter, erwacht, und selbst das Elternvolk aller Menschen beruft seinen letzten Rat ein, um das Ende der Welt zu besprechen.
Milana begibt sich auf die Suche nach einem Splitter des Urkristalls, Myrcius´ Jugendliebe Kirassia kehrt zurück, das Silberne Königreich und der Nebelfürst mischen sich ein, und ein Herz beginnt, in einer anderen Sphäre zu schlagen.
Prismatische Augen öffnen sich, silberner Glanz strahlt in den Abgrund, und nichts ist mehr wie es war. Das Herz der Dinge ist die Finsternis.
Der Kampf um unsere Zukunft begann vor langer Zeit. Er ist nicht beendet.
»Sphärenherz« ist nach »Halblicht« und »Silberseelen« das Finale der Klassischen Seelenprisma-Trilogie.

Weiterlesen

Das erste Jugendbuch von Jan Corvin Schneyder:

Team Dragobot - Voll die Legende!

In einem Keller in der Nachbarschaft leuchten rote Augen. Drache? Roboter? Drachenroboter? Die ungleichen Freunde Finn, Corinna, Linus und Vanessa nehmen die Ermittlungen auf, doch bevor man einen Fall lösen kann, muss man lernen, ein Team zu sein.

Die megageniale erste Team Dragobot-Mission ist irgendwas Abgefahrenes zwischen Star Wars, Baumhaus, Smartphone, Fahrrad, Schule und YouTube.
Wahre Freundschaft ist eben auch heute noch echt voll die Legende!

Weiterlesen