Kaiserkind - Teil 1 der Kaiser Trilogie

Swetlana Neumann

Eine Frau läuft um ihr Leben. Adelige Herren wollen sie aus dem Weg räumen, bevor sie dem preußischen Thronfolger zu nah kommen kann. Wie aus dem Nichts taucht ein mysteriöser Engländer auf und eilt ihr zur Hilfe. Doch wer ist er wirklich?


Paule und die Riesenflocke - Band 3

Lana vom Wiesengrund

Die besten Freunde Paule und Jule erleben den ersten Schnee ihres Marienkäferlebens. Die Biene Lotte muss dem Eichhörnchen Moritz vor ihrem Winterschlaf noch einen letzten Topf Honig bringen, doch ihre Flügelsind eingefroren. Die Marienkäferkinder beschließen, Lotte zu helfen, und so macht sich Paule auf die Suche nach der legendären Riesenflocke.
Ein eisiges Abenteuer beginnt ...
 

 

 

Team Dragobot - Voll die Legende!

Jan Corvin Schneyder

In einem Keller in der Nachbarschaft leuchten rote Augen. Drache? Roboter? Drachenroboter? Die ungleichen Freunde Finn, Corinna, Linus und Vanessa nehmen die Ermittlungen auf, doch bevor man einen Fall lösen kann, muss man lernen, ein Team zu sein.

 

 


Sphärenherz

Jan Corvin Schneyder

Die Finsternis ist gekommen und vergiftet das Land. Roany reist in geheimer Mission in die Königsstadt. Ein Strudel aus Gift und Intrigen erwartet sie.
Ein weibliches Dämonenkind erwacht, und das Elternvolk aller Menschen beruft seinen letzten Rat ein. Milana begibt sich auf die Suche nach einem Kristallsplitter, das Silberne Königreich und der Nebelfürst mischen mit im Chaos der Welt. Ein Herz beginnt, in einer anderen Sphäre zu schlagen. Prismatische Augen öffnen sich, und am Ende stehen junge Menschen allein am Abgrund.
Das Finale der Klassischen Seelenprisma-Trilogie. 

 

 


Weltenpfötchen

Lana vom Wiesengrund

Vier Katzen schweben in großer Gefahr. Sie leben in der Alten Welt, wo der Lebensbaum schützend seine Arme über alle Lebewesen ausbreitet. Aber er ist krank und das schwarze Nichts kommt unaufhaltsam näher.

Wie der Entenpfützenweg zu seinem Namen kam

Lana vom Wiesengrund

Im Elbsandsteingebirge lebt ein Entenjunge namens Matschi. Jeden Tag läuft er entlang ausgetretener Tierpfade, klettert Felsentürme empor und bestaunt die wunderschöne Aussicht. Er kann nicht fliegen, denn anstatt schöner großer Flügel hat er nur zwei Flügelstummel. Dafür kann er umso besser klettern, und mit seinen Füßen und Flügeln krallt er sich an den Felsenwänden fest. Es ist November, als er einem Wanderweg folgt, der für Menschen verboten ist. Ein unerwarteter Schneesturm kommt auf und Matschi kann sich nicht schnell genug in Sicherheit bringen. Er wird unter den Schneemassen begraben und ruft verzweifelt um Hilfe. Ist das Schicksal des kleinen Entenjungen besiegelt?

 

 

Konrad, die Mütze des Weihnachtsmannes & Wie der Osterhase einmal Weihnachten rettete
Wendebuch - 2 Geschichten in einem Buch

Katha Seyffert

Es ist kurz nach Weihnachten. Konrad kann nicht schlafen, denn der Weihnachtsmann schnarcht. Alles hat er schon ausprobiert, nichts will helfen, der Weihnachtsmann schnarcht, laut und lauter. So bleibt Konrad nur, einen anderen, ruhigen, Platz zum schlafen zu suchen…

 

 

 

  

 

Silberseelen

Jan Corvin Schneyder

»Wir werden«, begann Ellenia, »größer sein. Wir werden stärker sein. Wir werden unsere grauen Nebelseelen aufpolieren, auf Hochglanz bringen. Wer oder was auch immer uns Macht verleiht, wir dürfen es nicht länger ablehnen. Lasst uns brüchige Staubherzen zu schillernden, panzerharten Silberseelen werden, solange diese in dämmerndes Halblicht gestürzte Welt noch eine letzte Chance hat!«
»Ich hasse Pathos«, sagte Coary. Trotzdem lächelte sie.

»Silberseelen« vereint Fantasy- und Abenteuer-Elemente, und ist der neueste Mosaikstein im literarischen Kosmos »Seelenprisma«.

 

Jahnslieb - Legende der Sächsisch-Böhmischen Schweiz

Swetlana Neumann

Carl Gottlieb Diettrich, der nur »Jahnslieb« genannt wird, ist einer der berühmtesten Wildschützen der Sächsisch-Böhmischen Schweiz. Am 18.11.1825 in Hinterhermsdorf geboren entdeckt er im Kindesalter seine Liebe zur Natur. Als mit dem Ablösegesetz das Jagen in den heimischen Wäldern verboten wird, gerät Jahnslieb mit dem Gesetz in Konflikt und gerade dem Oberförster ist der Wildschütz ein Dorn im Auge. Er sucht den Münzschatz des Försters Feske, der irgendwo in der Sächsischen Schweiz versteckt sein soll, und findet dabei seine wahre Bestimmung.

Ozean der Worte- Immerwährender Jahreskalender

Janine Musewald

Tauchen Sie ein, in einen liebevollen gestalteten immerwährenden Kalender, der ein frohlockender Wegbegleiter für das Leben sein kann.

 

 

 

 

 

 

Falterburg - Der Sommerflügel

Anette Felber

Der erste Teil einer vierbändigen Romanreihe für Kinder, Jugendliche und Erwachsene wird seine Leser begeistern und in die fabelhafte Welt von Winzlingen, mysteriösen Tieren und eines atemberaubenden Geheimnisses ziehen.

 

 

 

 

 

 

Öhrchen - Die Fledermaus mit dem Knick im Ohr

Lana vom Wiesengrund

Öhrchen ist eine kleine Fledermausdame, die im Keller der alten Brauerei in Wiesenburg/Mark lebt. Sie hat im rechten Ohr einen Knick, weshalb sie nicht so gut hören kann.
Doch hat sie ein sehr gutes Gespür und erkennt schnell die Gefahr, in welche sie mit ihrer Familie gerät. Menschen machen sich plötzlich an der Ruine zu schaffen und das friedliche Leben ist vorbei.
Kann Öhrchen sich und ihre Familie davor bewahren, für immer eingemauert zu werden?

 

 

Der Hühnerlulatsch geht auf Schnitzeljagd 

Ben Belzig

Der Hühnerlulatsch geht einer Spur aus essbaren Pfeilen nach und begegnet unterwegs einem Luftschweinchen, einem Kakadu und einem Walross. Eine ganz besondere Schnitzeljagd beginnt.

 

 

Die Hörbücher der Paule-Reihe  

Lana vom Wiesengrund

Die Paule Geschichten gibt es nicht nur als Bücher, sondern auch als Hörbücher. Vom Synchronsprecher und Schauspieler Gerrit Hamann eingesprochen erwachen die Figuren durch seine Stimme genauso zum Leben wie durch die Bilder im Buch.


 

 

Paule und die Lüge - Band 2

Lana vom Wiesengrund

Der kleine Marienkäfer Paule möchte nicht mehr länger auf den zweiten schwarzen Punkt auf seinen roten Flügeln warten. In seiner Ungeduld greift er zu einer Lüge, und enttäuscht seine beste Freundin Jule. Als seine Freundin, die kleine Spinne Zappelbein, in Gefahr gerät, muss Paule sich entscheiden, was ihm wichtiger ist: Seine Freunde oder seine Lüge.
 

 

 

Die phantastische Reise von Apfeli und Würmeli

Lana vom Wiesengrund

Wohin fliegen die Windblätter im Herbst? Diese Frage stellt sich der Apfel Apfeli, der an einem Baum im Naturparkzentrum Hoher Fläming in Raben hängt. Sein bester Freund Würmeli, ein dicker Wurm, überredet ihn, den Windblättern zu folgen.
Gemeinsam machen sie sich auf den Weg, treffen auf einen Igel und seinen Sohn und lassen sich vom Wasser der Plane tragen. Doch nicht nur Freunde begegnen ihnen und mancher Vogel hat es auf Würmeli abgesehen.
Als dann der Wind nachlässt und der Bach die beiden Freunde nicht mehr weiter trägt, zweifelt Apfeli an sich und er bekommt großes Heimweh. Wird er die Windblätter finden?

 

 

Krause - Bastard und Held des Flämings

Swetlana Neumann / August Krause

August Krause, der Bastard und zugleich Held des Flämings lebt über 40 Jahre lang in den Wäldern um Jüterbog und Luckenwalde. Als Geißel der reichen Bauern gejagt und von den Frauen geliebt, kämpft er gegen die Ungerechtigkeit seiner Zeit. Aber das Schicksal beutelt ihn arg und er verliert das, was ihm am wichtigsten ist.
Doch nichts und niemand kann ihn davon abhalten, seinen Schwur zu halten, den er dem Fläminger Land einst gegeben hat.

 

Paule und der schwarze Punkt - Band 1

Lana vom Wiesengrund

Wie bekommen Marienkäfer eigentlich ihre Punkte? Diese Frage stellt sich Paule, der tagtäglich auf seine unbepunkteten roten Flügel schaut und sehnlichst auf seinen ersten Punkt wartet. Selbst Jule, seine beste Freundin, vermag ihn nicht zu trösten. Doch dann hat sie eine Idee …

 

 

 

Willi, Tacitus und Lili

Angela Ockenfuß

Dies ist ein kleines Buch vom Fressen und gefressen werden – oder eben auch nicht. Kater, Schwein und Maus treffen im Stall zusammen und es entsteht eine wundersame, unerhörte und berührende Geschichte von Freundschaft und Toleranz.
Es richtet sich an Leser zwischen 9 und 99 Jahren und darüber hinaus.

 

Halblicht

Jan Corvin Schneyder

Willkommen in Zentrium, der mittleren Weltebene Dreilands, bevölkert von Menschen, Magiern, reptilischen Völkern, Titanen, Engelsmenschen und anderen Geschöpfen. Und mittendrin 5 Gefährten, das Buch der Schatten und das Böse …

„Halblicht“ vereint Fantasy- und Abenteuer-Elemente, und ist der Auftakt zum literarischen Zyklus „Seelenprisma“.

  • Kaiserkind - Teil 1 der Kaiser Trilogie

    Kaiserkind - Teil 1 der Kaiser Trilogie

  • Paule und die Riesenflocke

    Paule und die Riesenflocke

  • Team Dragobot - Voll die Legende!

    Team Dragobot - Voll die Legende!

  • Sphärenherz - von Jan Corvin Schneyder

    Sphärenherz - von Jan Corvin Schneyder

  • Weltenpfötchen

    Weltenpfötchen

  • Wie der Entenpfützenweg zu seinem Namen kam

    Wie der Entenpfützenweg zu seinem Namen kam

  • Wendebuch Konrad, die Mütze des Weihnachtsmannes & Wie der Osterhase einmal Weihnachten rettete - von Katha Seyffert

    Wendebuch Konrad, die Mütze des Weihnachtsmannes & Wie der Osterhase einmal Weihnachten rettete -...

  • Silberseelen

    Silberseelen

  • Jahnslieb - Legende der Sächsisch-Böhmischen Schweiz

    Jahnslieb - Legende der Sächsisch-Böhmischen Schweiz

  • Ozean der Worte-Immerwährender Jahreskalender - von Janine Musewald

    Ozean der Worte-Immerwährender Jahreskalender - von Janine Musewald

  • Falterburg-Der Sommerflügel - von Anette Felber

    Falterburg-Der Sommerflügel - von Anette Felber

  • Öhrchen - Die Fledermaus mit dem Knick im Ohr

    Öhrchen - Die Fledermaus mit dem Knick im Ohr

  • Hühnerlulatsch

    Hühnerlulatsch

  • Die Hörbücher der Paule-Reihe

    Die Hörbücher der Paule-Reihe

  • Paule und die Lüge

    Paule und die Lüge

  • Die phantastische Reise von Apfeli und Würmeli

    Die phantastische Reise von Apfeli und Würmeli

  • Krause - Bastard und Held des Flämings

    Krause - Bastard und Held des Flämings

  • Paule und der schwarze Punkt

    Paule und der schwarze Punkt

  • Willi, Tacitus und Lili - von Angela Ockenfuß

    Willi, Tacitus und Lili - von Angela Ockenfuß

  • Halblicht - von Jan Corvin Schneyder

    Halblicht - von Jan Corvin Schneyder

Nirgends fällt man so weich wie in ein gutes BuchBuch

 

Herzlich Willkommen beim Wiesengrund Verlag


Sie möchten sich mal wieder so richtig fallen lassen? Sich zurücklehnen in einen schönen Schaukelstuhl? Oder unterm Dachfenster sitzen mit einem Buch in der Hand und dem stressigen Alltag entfliehen?

Tun Sie's einfach ... Schnappen Sie sich ein gutes Buch (von wem auch immer) und lassen es sich gut gehen.

Alle Bücher in unserem Sortiment können Sie direkt bei uns bestellen. Rufen Sie uns an, oder schicken uns eine E-Mail, welche Bücher Sie erwerben möchten. Wir senden Ihnen diese mit Rechnung kostenfrei zu.

 

 



Paule (als Buch oder Hörspiel) bestellen

Kostenloser Versand >>

Neuigkeiten

Bücher

Kinder können sich auf den dritten Teil der Paule-Reihe freuen: "Paule und die Riesenflocke". Der kleine Marienkäferjunge trifft auf die Biene Lotte, die in einen Schneesturm gerät. Nur die Riesenflocke kann ihr noch helfen. Paule begibt sich gemeinsam mit Jule auf die abenteuerliche Suche. Wird er endlich seinen zweiten Punkt bekommen?

Der eitle Pfau Hans Morassina sucht die Tropfsteinkönigin auf, um den Grund für seine Traurigkeit zu erfahren - Der vierte Band aus der Reihe "Naturgeschichten aus dem Wiesengrund".    


Vier Katzen erleben ein phantastisches Abenteuer in der Alten Welt. Sie ist vom Untergang bedroht und nur ein mensch aus der Neuen Welt kann ihnen noch helfen: "Weltenpfötchen" ist im Juli 2016 neu erschienen.



Mit dem Roman "Team Dragobot - Voll die Legende" erscheint ein Jugendroman. Eine Gruppe Kinder veruscht, dem Geheimnis um einen mysteriösen Keller auf den Grund zu gehen. Denn dort soll angeblich ein Drache leben.

Der dritte Teil von Seelenprisma "Sphärenherz" erscheint im November. Es ist das Finale der klassischen Seelenprisma Trilogie.




Ein historischer Roman darf natürlich nicht fehlen. Diesmal geht es um Intrigen, Mord, Dramen und einer verbotenen Liebe. Anhänger des Kaiserhauses der Hohenzollern verfolgen ein Kind. Ein Gräfin beschützt dieses Kind und begibt sich damit in große Gefahr.

Ein Kobold wird in einem wunderschön illustrierten Heft sein Unwesen treiben.

 

Große Buchpremiere im historischen Ambiente

25.11.2016 um 20:00 Uhr im Schloss Wiesenburg / Mark

Buchpremiere „Kaiserkind“ von Swetlana Neumann

Der Auftakt der Kaiser-Trilogie mit der Gräfin Christine von Lindau und einem Kommissar, der die Gräfin zum Tod Charlottes von Hohenwald verhört.

Eintritt: 8 €

Voranmeldung wird erbeten unter:
hausverwaltung@schloss-wiesenburg.de
oder 0162 / 174 4680

 

Märkte in 2016

In 2016 sind wir auf folgenden Märkten zu finden:


30.10.2016 Töpfermarkt in Dahme/Mark

31.10.2016 Reformationsfest Lutherstadt Wittenberg

05.11.-06.11.2016 Kreativarena Jena

05.11.-06.11.2016 Schriftgut Dresden

12.11.-13.11.2016 Kunst- und Keramikmarkt in Alt Marzahn

19.11.-20.11.2016 Buch Berlin - Buchmesse

19.11.-20.11.2016 Kunsthandwerkermarkt Schloß Augustusburg

26.11.-27.11.2016 Weihnachtsmarkt Späthsche Baumschule Berlin

26.11.-27.11.2016 Weihnachtsmarkt im Naturparkzentrum Raben/Fläming

03.12.-04.12.2016 Kiezweihnacht Berlin Friedrichshain

03.12.-04.12.2016
Waldweihnachtsmarkt Möllensdorf

10.12.-11.12.2016 Weihnachtsmarkt Lühnsdorf

10.12.-11.12.2016 Weihnachtsmarkt Holländer Viertel Potsdam

17.12.-18.12.2016 Weihnachtsmarkt Kulturhof Zickra

17.12.-18.12.2016 Waldweihnachtsmarkt Möllensdorf

 

Lesungen


10.11.2016 um 18:30 Uhr in der Reha Klinik in Bad Belzig
Heimatgeschichtlicher Roman „Krause – Bastard und Held des Flämings

17.11.2016 um 19:00 Uhr im Café Flämingperle Wiesenburg Bahnhof
Heimatgeschichtlicher Roman „Krause – Bastard und Held des Flämings

25.11.2016 um 20:00 Uhr im Schloss Wiesenburg / Mark
Buchpremiere „Kaiserkind“ von Swetlana Neumann
Der Auftakt der Kaiser Trilogie
Die Gräfin Christine von Lindau wird von einem Kommissar verhört, der die mysteriösen Umstände des Todes der Gräfin Charlotte von Hohenwald untersucht.